Die vielbefahrene Illerstraße durchschneidet im Vöhringer Stadtkern den Bereich zwischen Rathaus und Kulturzentrum auf der einen und der Marienkirche auf der anderen Seite. Ziemlich abgehängt steht das Gotteshaus da, überhaupt drängen die Autos so ziemlich alles andere an den Rand. Das soll sich ändern, im Bauausschuss stellte das Architekturbüro Trenk/Oberdorfer aus Illertissen seine Pläne für eine neue Rathausmitte vor.

Brandneu ist die...