Im Februar hat der Sendener Bauausschuss mit der Bewilligung eines neuen Bebauungsplans den ersten Schritt zur Bebauung der nördlichen Herbartstraße gemacht. Insgesamt elf Einzel- und Doppelhäuser mit einer maximalen Firsthöhe von 8,50 Metern dürfen dort entstehen, pro Gebäude sollen maxima...