Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm hat die Schwelle von 100 am Freitag ganz knapp überschritten: Der Wert liegt bei 100,5. „Dieser Komma-Betrag verändert die Gesamtsituation“, sagte Franz-Clemens Brechtel, stellvertretender Landrat, in einem Pressegespräch am Freitagmittag. Anders ...