SCHON GEWUSST?

HK 08.11.2013

Vor über 150 Jahren hieß von den Dorndorfern: "Die Einwohner haben bei der Abgelegenheit des Orts ihre einfachen Sitten noch mehr bewahrt, als andere, an frequenten Straßen gelegene Orte; mit großem Fleiße treiben sie hauptsächlich Ackerbau und Viehzucht, mehrere finden durch Holzmachen Verdienst, und weibliche Personen beschäftigen sich mit Flachsspinnen und Stricken." (Oberamtsbeschreibung 1856)