Illertissen Schäferhundeverein: Drescher bleibt Chef

Manuela Allgaier aus Regglisweiler erhielt vom ersten Vorsitzenden Manfred Drescher eine Ehrenurkunde für sechs Jahre Amtszeit als Jugendwart.
Manuela Allgaier aus Regglisweiler erhielt vom ersten Vorsitzenden Manfred Drescher eine Ehrenurkunde für sechs Jahre Amtszeit als Jugendwart.
Illertissen / SWP 04.02.2012
Manfred Drescher bleibt der Vorsitzende beim Schäferhundeverein Illertissen. Er zeigte sich erfreut über die Erfolge der Jugendlichen. Im April gibt es eine große Zucht- und Nachwuchsschau

.

Über diese Erfolgsgeschichte freute sich der Vorsitzende des Schäferhundevereins Illertissen, Manfred Drescher, besonders: Die Jugendlichen Tanja Allgaier mit ihrer Hündin Gina vom Weinbergblick und Manuel Drescher mit seinem Rüden, Socke vom Leipheimer Moor, wurden Bayerische Jugendmeister in ihrer Sparte. Außerdem qualifizierte sich Manuel Drescher für die Deutsche Bundessiegerprüfung und schaffte es, in der Rangliste unter die Top 100 Hundeführer in Deutschland zu kommen. Bei der Jahresversammlung erinnerte der Vorsitzende an weitere Erfolge. So qualifizierte sich die Jugendliche Monika Högg mit ihrem Rüden Anton vom Öchsle für das Agility-Turnier bei der Bundessiegerprüfung und belegte Platz 59.

Auch die integrierte Breitensportgruppe, in der etwa 20 verschiedene Hunderassen vertreten sind, sei aktiv gewesen, sagte Drescher. Es wurden zwei Kurse Hundeerziehung für Jedermann angeboten. 24 Hundeführer nahmen teil. Schon beinahe Tradition ist der Vergleichswettbewerb im Agility- und Fun-Turnier zwischen den Ortsgruppen Illertissen, Weißenhorn und Günzburg. Auch hier konnte die Ortsgruppe Illertissen gute Plätze belegen.

Eine weitere Besonderheit ist der Besuch der Hauptschule Illertissen, die dieses Jahr mit 91 Kindern auf dem Hundeplatz war. Adolf Glaser, Zuchtwart und Ausbildungswart, berichtete von erfreulichen Ergebnissen bei den Prüfungen der Aktiven. Turnusgemäß fanden Neuwahlen statt. Dabei wurde der Vorsitzenden Manfred Drescher in seinem Amt bestätigt. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Günther Hörrmann bestimmt. Zucht- und zweiter Ausbildungswart ist Adolf Glaser, Ausbildungs- und Jugendwartin Manuela Allgaier, Kassenwart Andrea Jehle, Schriftwart Renate Rechtsteiner, Beisitzer der Breitensportgruppe Ruth Wiedenhofer. Ein Dank des Vorsitzenden ging an die ausscheidende Beisitzererin Elke Bopp. Es gab auch Ehrungen: Zehn Jahre im Verein sind Petra Prall, Michael Hübner und Christoph Drescher. 15 Jahre Mitlgied ist Dr. Karl-Heinz Brunner, 20 Jahre Sylvia Pregel, Johann Glaser und Ludwig Kränzle. Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Jahre Petra Drescher und Peter Motz eine Auszeichnung, für 35 Jahre Gertrud Haas, Arno Neumann und Johann Selg. Manuela Allgaier aus Regglisweiler bekam im sechsten Jahr als Jugendwartin die SV-Ehrenurkunde überreicht. Das neue Jahr bringt im April findet eine große Zucht- und Nachwuchsschau in Illertissen statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel