Rest der Firma Kässbohrer

SWP 02.08.2013

See bleibt 1989 wurde das Kies- und Splittwerk bei Wullenstetten gebaut, damals von der Firma Alpines Hartschotterwerk Georg Kässbohrer & Sohn GmbH & Co. KG. Da gehört die von Georg Kässbohrer gegründete Firma schon zum Bauunternehmen Kirchhoff, das 2008 zum Strabag-Konzern kam. Seit 2012 läuft der Rückbau, bis Jahresende müssen alle Spuren getilgt werden - nur der Baggersee bleibt.

Baggersee nicht zum Baden