POLIZEI vom 5. Januar

SWP 05.01.2012

Hindernisse auf Straße

Wain - Für eine erhebliche Gefahrenstelle sorgten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Wain. Wie die Polizei mitteilt, musste gegen 3 Uhr ein Autofahrer zwischen Auttagershofen und Wain auf die Bremse treten, weil über der gesamten Straßenbreite verteilt Gegenstände lagen: Brennholzscheite, Schachtdeckel, Verkehrsschilder. Noch weitere Hindernisse fand die Polizei in der Nähe des Tatorts. Wer diese "Straßensperre" errichtet hat, ist jetzt Gegenstand weiterer Ermittlungen des Polizeireviers Laupheim. Den Verantwortlichen erwartet eine Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, teilt die Polizei mit. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07392)9630-0 entgegen.

Brand in Wohnhau

Senden - In einer Wohnung in der Schulstraße ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Ein Ehepaar war kurz abwesend und vergaß, den Herd auszuschalten. Beim Löschen verletzten sich die beiden durch heißes Öl, teilt die Polizei mit.