Wechsel Pfarrer Marko Iljic verlässt Elchingen

Marko Iljic packt schon  die Koffer.
Marko Iljic packt schon die Koffer. © Foto: Barbara Hinzpeter
Elchingen / Barbara Hinzpeter 17.08.2018

Nach zwei Jahren Dienst in Elchingen verlässt Pfarrer Marko Iljic die Pfarreiengemeinschaft wieder. Er sei schon dabei, die Koffer zu packen, sagte er auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Am 1. September tritt er seine neue Stelle im Dekanat Lindau im Allgäu an. Von dort kommt auch sein Nachfolger Peter Wagner. Er war zuletzt ein Jahr Pfarrer in Memmingen. Allerdings ist ihm die Gegend, in die er nun zieht, nicht ganz fremd: Von 1993 bis 1995 war er Kaplan in Senden. Er freue sich auf die Begegnungen an seinem neuen Wirkungsort und darauf, die Elchinger persönlich in den Gottesdiensten und bei anderen Anlässen kennenzulernen, sagte der Geistliche.

Sein künftiger Chef und Leiter der Pfarreiengemeinschaft Elchingen, Pater Ulrich Keller, teilte mit, Wagner werde am Samstag, 8. September, bei einem Stehempfang nach der Abendmesse in Thalfingen begrüßt. Außerdem werde er sich bei den Pfarrfesten am 9. September in Oberelchingen und am 16. September in Unterelchingen vorstellen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel