Peri Jubiläum: Peri wird 50

Zwei, die sich gut an die Anfänge von Peri in Weißenhorn erinnern können: Christl Schwörer und Ingenieur Günther Bohatsch.
© Foto: Matthias Kessler
Die zweite Generation: Alexander Schwörer (links) und Christian Schwörer.
© Foto: Matthias Kessler
Die Inhaberfamilie mit einem der wichtigsten Peri-Mitarbeiter: Günther Bohatsch.
© Foto: Matthias Kessler
Das Mercedes-Benz-Museum, als es noch Baustelle war.
© Foto: Peri
Ein 57 000 Tonnen schweres Tunnelteil für die Öresund-Verbindung wird über das offene Meer geschleppt.
© Foto: Peri
Schalung für den Öresund-Tunnel, der Dänemark und Schweden verbindet.
© Foto: Peri
Zum Festakt in der Weißenhorner Zentrale am Freitag kam ein Geburtstags-Truck in die Halle gerollt.
© Foto: Regina Frank
Der Truck tourt durch Europa, wo bei 36 Festen das 50-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert wird. Weltweit gibt es 72 Feste.
© Foto: Peri
Die Geschäftsführung (von links): Leonhard Braig (Produktion), Fabian Kracht (Finanzen, Sprecher der Geschäftsführung) und Carl Heathcote (Vertrieb).
© Foto: Peri
Weißenhorn / 20. September 2019, 19:36 Uhr