NOTIZEN vom 7. November 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 07.11.2013

Vier Verletzte bei Unfall

Vöhringen - Zu einem folgenschweren Unfall ist es am Dienstag um 9.38 Uhr auf der Siemensstraße in Vöhringen gekommen: Ein 25-Jähriger war nach links aus der Siemensstraße abgebogen und hatte einen vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen. Beim Zusammenstoß wurden der 25-Jährige sowie sein 32 Jahre alter Beifahrer laut Polizei schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden in eine Ulmer Klinik. Der Fahrer des anderen Autos, 70 Jahre alt, und seine 72-jährige Beifahrerin kamen leicht verletzt ins Krankenhaus Weißenhorn. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 8000 Euro.

Bewaffneter Mofafahrer

Pfaffenhofen - Bei einem 15-jährigen Mofa-Fahrer hat die Polizei am Dienstagabend in Pfaffenhofen während einer Verkehrskontrolle Waffen gefunden. Der junge Mann führte im Helmfach seines Fahrzeugs einen Schlagstock mit, in seinem Rucksack wurde ein Einhandmesser gefunden. Beide Gegenstände wurden sichergestellt; gegen den Jugendlichen wird jetzt wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz ermittelt.

Mauer beschmiert

Pfaffenhofen - Ein Unbekannter hat vermutlich in der Halloweennacht die Außenmauer einer Tiefgaragenabfahrt in Pfaffenhofen beschmiert. Er verursachte so einen Schaden von rund 100 Euro. Die Weißenhorner Polizei erbittet Zeugenhinweise unter Tel. (07309) 965 50.

Kalligrafie einmal anders

Roggenburg - Das Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur lädt zu einem Kalligrafie-Kurs ein. Bei diesem Kurs über die Schriftkunst steht nicht eine spezielle Schrift im Zentrum und nicht der Anspruch auf Lesbarkeit, sondern Gestus und Rhythmus der Schreibbewegung. Der Kurs beginnt am Samstag, 9. November, um 9.30 Uhr und dauert bis 17.30 Uhr. Leiter ist Norbert Riggenmann. Informationen und Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 961 10 oder www.kloster-roggenburg.de.

Herbstkonzert

Biberachzell - Die Blaskapelle Biberachzell veranstaltet am kommenden Samstag ein Herbstkonzert im Gasthaus "Zum Kreuz". Beginn ist um 20 Uhr. Dann steht auch der offizielle Dirigentenwechsel an: Nach zehn Jahren wird Jürgen Kast den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Gerd Neher übergeben. Neher ist Schlagzeuger und studierter Musiker. Er war zuletzt beim Heeresmusikkorps in Ulm tätig. Beim Herbstkonzert spielen das Jugendorchester Bids aus Biberachzell, der Musikverein Ritzisried und die gastgebende Blaskapelle Biberachzell auf.