NOTIZEN vom 7. März aus Ulm und Umgebung

HIB 07.03.2012

Scheiben eingeworfen

Unterelchingen - Vermutlich von Sonntag auf Montag hat ein unbekannter Täter in der Hauptstraße zwei Gebäude beschädigt. An einer Garage wurde mit einem Stein eine Glasscheibe eingeworfen, außerdem wurde die Eingangstüre zu einer Gaststätte mit einem Pflasterstein beschädigt. Das teilt die Polizei mit. Der Schaden beträgt insgesamt rund 700 Euro.

Bockbierfest im KV-Haus

Oberelchingen - Der Casting-Trend hat den Heiligen Berg erreicht: Am Samstag, 17. März, wird im Konstantin-Vidal-Haus der Elchinger Bierkönig oder die Elchinger Bierkönigin gewählt. Anlass ist das Bockbierfest des Musikvereins Eintracht Oberelchingen. Der Vorjahressieger werde versuchen, seinen Titel zu verteidigen, so der Musikverein. Weitere Kandidaten können sich noch melden. Überhaupt soll es zünftig zugehen an dem Abend: Wer in Dirndl oder Lederhose kommt, wird mit einem "Begrüßungsgetränk" belohnt. Der Musikverein bewirtet die Gäste und sorgt für die musikalische Unterhaltung. Beginn ist um 18.30 Uhr. Kandidaten für die Königswahl können sich bis 12. März anmelden per E-Mail an bockbierfest@mv-oberelchingen.de oder unter Tel. (0171) 483 41 31 . Programm erschienen

Kreis Neu-Ulm - Das aktuelle Ferien- und Freizeitenprogramm des Kreisjugendrings Neu-Ulm ist erschienen. Der Flyer ist ab sofort in der Geschäftsstelle des KJR Neu-Ulm in Vöhringen, Industriestraße 25, erhältlich.

Was ist überhaupt drin?

Roggenburg - Das Bildungszentrum beim Kloster Roggenburg veranstaltet morgen ab 19.30 Uhr einen Info-Abend mit der Ernährungswissenschaftlerin Jutta Saumweber. Thema: Was verbirgt sich hinter all den Kürzeln und Inhaltsstoffen der Lebensmittelverpackungen? Der Eintritt ist frei.