NOTIZEN vom 27. August 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 27.08.2013

80 Jahre FC Straß

Nersingen - Der FC Straß feiert am Wochenende sein 80-jähriges Bestehen. Zum Auftakt steht das Lokalderby gegen den SV Nersingen am Freitag, 30. August, um 18.30 Uhr auf dem Programm. Danach gibt es eine "Players Party". Am Samstag sind neben Einlagespielen der Fußball- und Handballjugend ein "Human-Kicker-Turnier", Elfmeterschießen und vieles mehr geboten. Um 18 Uhr findet eine ökumenische Andacht mit den Pfarrern Georg Leonhard Bühler und Tobias Praetorius in der Gaststätte Kupferdach statt. Von 19 Uhr an folgt dann ein Festabend. Am Sonntag klingen die Feierlichkeiten ab 10 Uhr mit einem "Promi"-Fußballspiel und einem Frühschoppen aus.

Auto aufgebrochen

Elchingen - Während eine Familie am Sonntagabend im Gottesdienst war, ist ihr im Pfarrgässle in Thalfingen abgestelltes Auto aufgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, schlug der Täter die Scheibe der Beifahrertüre ein und entwendete aus der im Pkw abgelegten Handtasche den Geldbeutel. Der Gesamtschaden beträgt rund 500 Euro.

Reifendiebe am Werk

Senden - In der Zeit von 12 bis 21.30 Uhr haben am Sonntag Unbekannte versucht, an der Ulmer Straße auf dem Parkplatz eines Möbelhauses von einem geparkten Audi das Vorderrad zu entwenden. Als der Fahrzeugbesitzer rückwärts ausparkte, löste sich das Rad von der Achse, da vier von fünf Schrauben gelöst waren. Der Sachschaden: etwa 500 Euro.

Autoanhänger gestohlen

Senden - Während der vergangenen zehn Tage haben Unbekannte aus dem Sendener Gewerbepark einen dort abgestellten Pkw-Anhänger gestohlen. Der Hänger mit dem Kennzeichen NU-CA153, Hersteller Hirth, hat laut Polizei einen Wert von 800 Euro.

Energie sparen

Pfaffenhofen - "LEW on tour" heißt eine Veranstaltung der Lechwerke am Samstag, 31. August, in Pfaffenhofen. Dann wollen die Lechwerker über Themen rund um Energie, Energiesparen und Energieversorgung informieren. Beginn ist um 16 Uhr auf dem Hof des Schulzentrums. Es gibt überdies ein buntes Unterhaltungsprogramm und die Gelegenheit, E-Bikes, Segways und Elektroautos zu testen.

Skatturnier in Senden

Senden - Der Skatclub Senden lädt für Dienstag, 3. September, zum Preisskatturnier ein. Beginn ist um 19.15 Uhr im Tennis- und Freizeitpark, Freudenegger Straße 30 in Senden. Das Startgeld beträgt sechs Euro.