NOTIZEN vom 23. August 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 23.08.2013

Über Schutzwall geschanzt

Elchingen - Nicht aufgepasst hat ein 71-Jähriger am Mittwochmorgen, als er auf der A 8 in Richtung Stuttgart fuhr. Sein Wagen war zwischen der Anschlussstelle Leipheim und dem Elchinger Kreuz wohl wegen eines Fahrfehlers nach rechts von der Autobahn abgekommen, schanzte über den Lärmschutzwall und überfuhr einen kleineren Baum. Der angegurtete 71-Jährige blieb unverletzt. Das Auto wurde stark demoliert. Den Schaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro.

Fahrschulwagen flüchtet

Illertissen - Auf der Staatsstraße 2018 haben sich am Mittwoch um 21.10 Uhr zwei Autos gestreift. Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer war von Illertissen in Richtung Buch unterwegs. Wie er der Polizei sagte, kam ihm dort ein weißer "Fahrschulgolf" auf seinem Fahrstreifen entgegen. Die Fahrzeuge berührten sich. Der Schaden an seinem Wagen: 1000 Euro. Der Golf fuhr weiter, ohne anzuhalten. Die Polizei bittet um Hinweise: Tel. (07303) 965 10.

Mofa und Räder gestohlen

Vöhringen/Senden - In der Zeit vom 16. bis 20. August ist ein in der Nibelungenstraße in Vöhringen abgestelltes Mofa der Marke Hercules gestohlen worden. Es ist grün und hat das Kennzeichen "259GHG". Der Wert des Mofas dürfte bei 350 Euro liegen. In Senden kamen am Mittwoch zwei in der Ulmer Straße unversperrt abgestellte Fahrräder abhanden: ein dunkelblaues Damenrad der Marke "NSU" und ein schwarz-blaues Kinderrad "Pegasus". Die Polizei schätzt den Gesamtwert auf etwa 450 Euro.

Einbrecher in Senden

Senden - In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte im Sendener Ortsteil Wullenstetten in der Kleingartenanlage "Untere Halde" mehrere Gartenhäuser aufgebrochen. Beute- und Sachschaden sind laut Polizei noch nicht bekannt, da nicht alle Geschädigten erreicht werden konnten. In derselben Nacht wurde auch versucht, den Kiosk der Minigolfanlage im Stadtpark Senden aufzubrechen. Offenbar wurden die Täter gestört. Der Sachschaden beträgt rund 50 Euro.

Pfarrfest in Jedesheim

Jedesheim - Der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung veranstalten an diesem Sonntag in Jedesheim ein Pfarrfest. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Gemeindehalle. Danach ist auch für Essen und Getränke gesorgt. Die "Unterillertaler Tanzmusikanten" unterhalten mit zünftiger Musik. Ein buntes Spieleprogramm für Kinder sorgt für Abwechslung. Beim Pfarrfest-Quiz können alle Besucher ihr Wissen testen und Preise gewinnen. Ab 17 Uhr spielen schließlich die "Jedesheimer Musikanten".