NOTIZEN vom 20. August 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 20.08.2013

Durstige Diebe

Illertissen - Von Samstag auf Sonntag ist im Stadtgebiet Illertissen in drei Objekte eingebrochen worden. Laut Polizei brachen Unbekannte an der Minigolfanlage in der Friedhofstraße die Tür auf und stahlen einen Kasten Weizenbier, Eis und alkoholfreie Getränke. In der Adolf-Kempter-Straße entwendeten Diebe aus einem Imbisswagen rund 100 Rote Würste und 15 Flaschen, die mit alkoholfreien Getränken gefüllt waren. Am Schützenheim in der Friedhofstraße versuchten die Täter, eine Tür aufzuhebeln. Dies gelang nicht. Die Arbeitsweise lässt darauf schließen, dass es sich um die selben Täter handelt. Der Sachschaden liegt bei rund 3000 Euro, der Beuteschaden bei 200 Euro. Hinweise an die Polizei: Tel. (07303) 965 10.

Drei Einbrüche in Senden

Senden - Auch in Senden sind Einbrecher unterwegs gewesen. Während die Bewohner im Urlaub waren, brachen Unbekannte vergangenes Wochenende deren Wohnhäuser auf. In der Brucknerstraße hebelten sie das Erdgeschossfenster eines Einfamilienhauses auf. In der Haydnstraße kletterten die Diebe über ein Gerüst auf den Balkon eines Reihenhauses und brachen eine Türe auf. In der Beethovenstraße wuchteten sie eine Kellertüre auf, um in ein Reihenhaus zu gelangen. Der Gesamtschaden an Türen und Fenster: rund 1200 Euro. Die Höhe des Diebesgutes dürfte laut Polizei mehrere tausend Euro betragen.

Vandalen auf Schulhof

Senden - Unbekannte Vandalen haben in der Nacht zum Freitag einen VW-Bus beschädigt, der in der Langen Straße in Senden im Hof der Mittelschule geparkt war. Wie die Polizei gestern mitteilte, bewarfen die Täter das städtische Fahrzeug mit Steinen. Schaden: mindestens 1000 Euro.

Sprayer festgenommen

Senden - Zwei 16-jährige Jugendliche aus Senden sind in der Nacht zum Sonntag festgenommen worden. Mit Spraydosen hatten sie im Ortsteil Wullenstetten - ohne politische Motivation - mehrere Wahlplakate verunstaltet. Laut Polizei steht die Höhe des Sachschadens noch nicht fest.

Sporttasche entwendet

Weißenhorn - Ein Unbekannter hat im Weißenhorner Freibad am Sonntagabend die Sporttasche eines Badegastes gestohlen. Sie lag auf der Liegewiese, während sich der Eigentümer im Schwimmbecken aufhielt. Laut Polizei waren in der Geldbörse 20 Euro und persönliche Gegenstände.

SPD nominiert Kandidaten

Nersingen - Die SPD Nersingen nominiert am Donnerstag, 22. August, ihre Kreistagskandidaten. Los geht es um 18 Uhr im Gasthof Kupferdach in Straß. Es sprechen Bundestagskandidat Karl-Heinz Brunner und Landtagskandidat Karl-Martin Wöhner.