NOTIZEN vom 17. Juli aus Ulm und Umgebung

SWP 17.07.2012

Gartenfest der Sängerriege

Unterelchingen - Die Sängerriege Unterelchingen veranstaltet am Sonntag, 22. Juli, ihr Gartenfest im Gemeindegarten in der Hauptstraße 24. Eröffnet wird das Fest um 14 Uhr mit einigen Liedern. Es gibt Kuchen und Torten sowie später Tellersülzen und Vesper. Von 17 Uhr an unterhält die Blaskapelle Unterelchingen.

Krippen auf Tagesordnung

Nersingen - Der Gemeinderat in Nersingen behandelt heute den Bauantrag zur Errichtung von zwei Kinderkrippengruppen an der Kindertageseinrichtung "St. Dionysius" in Oberfahlheim. Zuvor stehen im Rathaus ab 18.30 Uhr drei Punkte im nichtöffentlichen Teil auf der Tagesordnung.

Kabel gestohlen

Illertissen - Zwischen Donnerstag, 12. Juli, und Samstag, 14. Juli, haben unbekannte Täter in einem Kieswerk von einem Schwimmbagger gut 45 Meter Kupferkabel im Wert von rund 12 000 Euro gestohlen. Ferner beschädigten sie einen Schaltkasten des Baggers. Sachschaden: etwa 500 Euro.

Auto schleudert in Planke

Senden - Der starke Regen am Samstagnachmittag ist einem Autofahrer, der auf der B 28 bei Senden in Richtung Ulm unterwegs war, zum Verhängnis geworden. Laut Polizei fuhr der 44-Jährige auf dem linken Fahrstreifen, kam ins Schleudern und schrammte entlang der Mittelschutzplanke. Der Mann blieb unverletzt. Gesamtschaden: rund 12 000 Euro.