NOTIZEN vom 15. März aus Ulm und Umgebung

SWP 15.03.2012

Poetry Slam

Illertissen - Am Samstag veranstaltet die Jugendpflege Illertissen den fünften "Slam Dog Illionaire" Poetry Slam. Er beginnt um 20 Uhr im Sparkassensaal und wird von der Bank gefördert. Erwartet werden Künstler aus Köln, Mannheim, Stuttgart und Nürnberg. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Energieberater kommt

Vöhringen - Der Energieberater der Lechwerke kommt heute ins Vöhringer Rathaus: Von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr klärt er Haus- und Wohnungsbesitzer, Bauherren, Renovierer über effizienten Umgang mit Energie auf.

Outlet genehmigt

Senden - Das Modehaus Schmid in Senden darf im bisher vom Gartenmarkt Dehner genutzten Verkaufszelt an der Berliner Straße/Breslauer Straße ein Outlet für Textilien und Schuhe eröffnen. Der Bauausschuss stimmte dem Antrag zu. Die Genehmigung ist auf fünf Jahre befristet.

Hausbau in Witzighausen

Senden - Das Neubaugebiet Gänsäcker in Witzighausen füllt sich weiter. Der Bauausschuss hat jetzt ein weiteres Einfamilienhaus im Christoph-Thomas-Scheffler-Weg abgesegnet.

Batterien gestohlen

Vöhringen - Zwischen 9. und 13. März sind aus einer Forstmaschine, die am östlichen Ufer der Iller abgestellt war, zwei Batterien im Wert von 400 Euro entwendet worden. Hinweise an die Polizei Illertissen, Tel. (07303) 965 10.

Rettungsverband tagt

Mindelheim - Die 19. Versammlung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Donau-Iller findet statt am Freitag ab 9.30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes Unterallgäu (Bad Wörishofer Straße 33, Mindelheim). Der ZRF Donau-Iller ist Träger der Integrierten Leitstelle in Krumbach.