NOTIZEN vom 14. März aus Ulm und Umgebung

SWP 14.03.2012

Erster Gärtlertreff

Illertissen - Der erste Gärtlertreff des Illertissener Gartenbauvereins ist am kommenden Freitag in der Schranne. Es gibt einen Vortrag zum Thema gepflegter Rasen. Nächster Termin ist bereits am Tag darauf, am Samstag: Frühlingserwachen der Stauden in der Gärtnerei Gaissmayer. Weiter geht es am 23. März ab 13.30 Uhr mit einem Baumschnittkurs bei Heidi Ritsche-Thoma, Saumweg 10, Illertissen. Am 5. Mai gibt es eine Weidenflechtkurs, Anmeldung: Tel. (07303) 66 78.

Einbruch in Wohnung

Tiefenbach - Am Montagnachmittag ist ein Unbekannter in eine Wohnung in Tiefenbach eingedrungen. Weil niemand daheim war, konnte der Täter ungehindert die Schränke im Wohnzimmer durchsuchen. Nach Angaben der Bewohnerin nahm der Einbrecher einen Tischtresor mit, in dem sich Bargeld im vierstelliger Höhe befand.

Aus Verkehr gezogen

Illertal - Bei Verkehrskontrollen im Illertal am Montag hat die Polizei mehrere betrunkene oder unter Drogen stehende Auto- und Mofafahrer erwischt: Besonders renitent zeigte sich ein betrunkener 35-Jähriger in Vöhringen: Der Mann gab Gas, als die Polizei ihm in der Illerstraße anhalten wollte. Später flüchtete er zu Fuß, konnte aber eingeholt werden. Ihn erwartet ein Fahrverbot und ein Bußgeld.

Scheibe eingeworfen

Illertissen - Wie erst jetzt bekannt geworden ist, hat ein Unbekannter am Wochenendes an einem Haus in Illertissen eine Scheibe eingeworfen. Dazu benutzte er einen Stein. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Handtasche gestohlen

Vöhringen - Während eine 73-Jährige am Montagnachmittag in einem Garten in der Wannengasse in Vöhringen Bäume schnitt, entwendete ein Unbekannter ihre Handtasche. Darin waren mehreren hundert Euro.