NOTIZEN vom 1. August 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 01.08.2013

Scheibe zertrümmert

Ingstetten - Wohl im jugendlichen Übermut hat ein 17-Jähriger in Ingstetten am Neubau eines Einfamilienhauses eine Fensterscheibe eingeschlagen. Der alkoholisierte Jugendliche war am frühen Mittwochmorgen zusammen mit drei Freunden unterwegs und wurde bei der Tat beobachtet. Eine Polizeistreife konnte die vier Jungs einige Zeit später in Roggenburg antreffen. Nach anfänglichem Leugnen gab der Junge schließlich zu, die Scheibe beschädigt zu haben. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro.

Schulhefte verbrannt

Oberhausen - Am Dienstagabend entdeckte ein Spaziergänger im Wald bei Oberhausen einen Haufen kokelnder Schulhefte. Die Feuerwehr rückte daraufhin zum Löschen an. Ein Schaden entstand nicht. Weil die Polizei am Brandort eine Adresse fand, konnte sie schnell zwei 15-jährige Schülerinnen ermitteln. Die Freundinnen hatten ihre Schulhefte zur Feier der beginnenden Ferien verbrannt. Beide werden angezeigt, weil im Wald kein Feuer gemacht werden darf.

Fundstücke von Unfallort

Kellmünz - Bei der Polizei in Illertissen befinden sich immer noch verschiedene Gegenstände, die nach dem Eisenbahnunglück am 17. Juli in Kellmünz gefunden wurden. Sie dürften Fahrgästen des Zuges gehören. Es handelt sich dabei um einen Motorradhelm "Caberg", Vollvisier, Größe L, mattschwarz, einen schwarzen Nierengurt, ein Paar Lederhandschuhe der Marke "Held", schwarz/rot, ein neuwertiges grünes Herrenrad der Marke Hercules mit Weißwandreifen und Ledersattel. Infos: Tel. (07303) 965 10.

Illegaler Aufenthalt

Altenstadt - Einen mazedonischen Touristen hat die Schleierfahndung Pfronten wegen illegalen Aufenthalts angezeigt. Der 20-Jährige saß in einem slowenischen Reisebus, der auf der A 7 bei Altenstadt kontrolliert wurde. Die für einen Touristen zulässige Aufenthaltsdauer hatte der Mazedonier um 18 Tage überschritten.

Bücherei macht Ferien

Weißenhorn - Die Stadtbücherei in Weißenhorn ist von heute bis 30. August geschlossen. Unterbrochen wird dieser Urlaub in den Sommerferien von einer Ferienausleihe vom 13. bis 17. August zu den üblichen Öffnungszeiten.

Konzert auf Klosterhof

Roggenburg - Die Musikkapelle Biberach spielt am kommenden Sonntag, 4. August, auf dem Klosterhof. Die Veranstaltung ist die letzte in der Konzertreihe "Auf nach Roggenburg". Beginn: 10.45 Uhr. Eintritt frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel