Roggenburg Neues Auto für die Feuerwehr in Roggenburg

Pater Johannes Baptist segnet das neue Feuerwehrauto. Foto: Markus Watko
Pater Johannes Baptist segnet das neue Feuerwehrauto. Foto: Markus Watko
Roggenburg / WAT 04.11.2013

Gestern hat die Freiwillige Feuerwehr Roggenburg ein besonderes Fest gefeiert: die Übernahme des neuen Löschfahrzeuges. Dem Kauf des 104 000 Euro teuren Tragkraftspritzenfahrzeuges mit 750 Liter Wassertank waren einige Formalitäten vorausgegangen, angefangen mit einem einstimmigen Beschluss des Gemeinderats. Der Kreisbrandrat stand immer hinter dem Wunsch der Roggenburger, zumal es im Ort einen engagierten Feuerwehrverein gibt. Und so war es Bürgermeister Franz-Clemens Brechtel eine Ehre, vielen Beteiligten danken zu können. Um das neue Fahrzeug gebührend zu feiern, ging der Übergabe ein Festgottesdienst voraus. Die Fahrzeugweihe übernahm Pater Johannes Baptist. Gefeiert wurde in der Roggenburger Turnhalle, dazu spielte die Musikkapelle Meßhofen.