Vereine Neue Schießanlage in Leibi

Anton Galler wurde für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit  geehrt.
Anton Galler wurde für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. © Foto: Patrick Fauß
Leibi / Patrick Fauß 23.07.2018

Für 130 000 Euro will die Schützenvereinigung (SVG) Nersignen-Leibi eine neue elektronische Schießanlage in ihr Schützenheim einbauen lassen. Das berichtete Schützenmeister Günter Galler kürzlich in der Jahresversammlung vor 58 Mitgliedern. Einen 30-prozentigen Zuschuss erwartet der Verein vom Bayerischen Sportschützenbund (BSSB). Außerdem weitere Unterstützung von Kreis und Gemeinde. Der Verein zählt derzeit 278 Mitglieder. In der Jugendgruppe sind rund 30 Schützen unter 21 Jahren aktiv.

Bei der Versammlung gab es auch Ehrungen: Für 60 Jahre im Verein wurde Anton Galler geehrt (Foto); für 50 Jahre Willi Galler und Hans Mack. Für 40 Jahre wurden ausgezeichnet: Anni Walter, Anton Hilble, Manfred Glöckler, Helma Mack, Alfred Bretzel, Robert Kahn, Wolfgang Kahn, Herbert Walter, Thomas Tentschert und Silva Thomas.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel