Senden Neubaugebiet: Häuser erst 2014

Senden / NID 16.11.2012

Der letztlich gescheiterte Bürgerentscheid gegen das Sendener Neubaugebiet "Am Stadtpark" (früher "Halde" genannt) liegt nun bald drei Jahre zurück. Doch die ersten Häuser werden auf dem Gelände an der Lange Straße in Wullenstetten frühestens 2014 gebaut werden. Das sagte  Bürgermeister Kurt Baiker jetzt in der Bürgerversammlung. Derzeit laufe die Umlegung. Das bedeutet, die Grundstücke aller Eigentümer kommen in einen Topf, Flächen für Straßen und öffentliche Grünflächen werden abgezogen, und letztlich soll jeder wieder Grundstücke in ähnlicher Lage bekommen. Dafür müssen sich alle Eigentümer einig sein, was einen großen Aufwand bedeutet - beendet sein soll das Verfahren im Sommer 2013. Danach kann mit der Erschließung begonnen werden, sprich: Kanäle und Straßen werden gebaut. Bis dies abgeschlossen ist, wird das Jahr 2013 wohl gelaufen sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel