Die Wölfin wollte die A 7 unterqueren, um weiter nach Norden ziehen zu können, als sie am Dienstagabend auf der Straße zwischen Hausen und Holzschwang von einem Auto erfasst wurde. Das vermutet Christian Liebsch, Vorsitzende der Neu-Ulmer Kreisgruppe des Jagdverbandes. Wie berichtet, war das T...