Es gibt eine Ecke mit pinken Bällen und aufgepusteten Flamingos. Eine Kabine mit Weltall-Tapete. Eine dunkle Klinker-Wand mit aufgeklebten, bunten Engel-Flügeln: Diese drei und weitere sieben fotogene Hintergründe sind in der Neu-Ulmer Glacis-Galerie aufgebaut worden. Das Pop-Up-Projekt auf der Fläche der ehemaligen S.Oliver-Filiale nennt sich etwas sperrig „Candybox-Instamuseum“.

Besucher sind Kunstwerk und Künstler

Candybox heißt eigent...