Ein abgelehnter Asylbewerber aus Gambia ist vom Memminger Landgericht zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Als Auflage muss er 120 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Der Mann hatte in der Nersinger Asylbewerberunterkunft mit einem Besenstiel auf einen Mitbewohner eingeschlagen. Staatsanwaltschaft und Gericht werteten das als Gefährliche Körperverletzung.
Das Amtsgericht Neu-Ulm hatte den Angeklagten im Herbst noch zu 60 Ta...