Kultur Museum in Weißenhorn geschlossen

Weißenhorn / Niko Dirner 01.08.2018

Lange wurde geplant, nun wird die Erweiterung und Neugestaltung des Weißenhorner Heimatmuseums konkret. Derzeit finden laut einer Mitteilung von Hausherr Matthias Kunze „umfangreiche Voruntersuchungen“ am und im Gebäude statt. Wie berichtet, soll die Einrichtung so umgebaut werden, dass sie künftig barrierefrei ist. Dafür soll unter anderem im Innenbereich des Oberen Tores ein Aufzug eingebaut werden. Zudem ist geplant, das bestehende Museum mit Zimmern im angrenzenden Alten Rathaus zu verbinden.

Die Voruntersuchungen, so wichtig sie sind, bringen allerdings eine erhebliche Einschränkung für alle Museumsfreunde mit sich. Wie Kunze weiter mitteilt, muss die Einrichtung deshalb „ab sofort“ und „bis auf weiteres“ geschlossen werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel