Beschluss Müllgebühren in Vöhringen sinken

Vöhringen / INGRID WEICHSBERGER 02.12.2016

. Die Mitglieder im Haupt- und Umweltausschuss des Vöhringer Stadtrats haben dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, die Gebühren für die Abfallentsorgung ab dem kommenden Jahr zu senken. Damit soll ein Überschuss der Einnahmen aus den vergangenen vier Jahren in Höhe von 240 000 Euro abgebaut und an die Bürger zurückgegeben werden. Demnächst werden nun monatlich für die Entleerung der 60 Liter fassenden Mülltonne 9,10 statt 9,70 Euro berechnet, für 80 Liter 12,10 statt 12,95 Euro. Die 120 Liter Tonne kostet 18,10 statt bisher 19,40 Euro. Von 38,80 Euro sinken die Gebühren auf 36,20 Euro für die 240 Liter fassende Mülltonne. Unverändert liegt die Gebühr für einen Müllsack bei fünf Euro pro Stück. iwe