Illertissen Mehr Platz für Urnengräber

Illertissen / IS 23.07.2015
Auf den Friedhöfen wird immer mehr Platz für Urnen benötigt. Das ist auch im Illertisser Stadtteil Au festzustellen, deshalb hat der Bauausschuss des Stadtrats der Entwurfsplanung für eine Neugestaltung des Friedhofs zugestimmt.

Auf den Friedhöfen wird immer mehr Platz für Urnen benötigt. Das ist auch im Illertisser Stadtteil Au festzustellen, deshalb hat der Bauausschuss des Stadtrats der Entwurfsplanung für eine Neugestaltung des Friedhofs zugestimmt. Das Konzept stammt von der Freiburger Weiher GmbH, die vergangenen Herbst eine Masterplanung für die Illertisser Friedhöfe vorgelegt hatte. Wie Elke Chmella-Emrich, Architektin bei Weiher, erläuterte, soll vor allem im neueren Teil des Auer Friedhofs nach und nach Platz für mehr Urnen-Erdgräber und Urnenwände geschaffen werden. Zur Produktionshalle der Firma Illerplastic hin soll ein Sichtschutz aus Zitterpappeln und Sträuchern wachsen, mehr Ruhebänke wird es ebenfalls geben. Die voraussichtlichen Kosten in Höhe von gut 156.000 Euro wurden von den Stadträten positiv aufgenommen - man habe mehr erwartet. Im Winter sollen die Bauarbeiten ausgeschrieben werden, so dass im Frühjahr 2016 mit dem Bau begonnen werden kann.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel