Mehr als 100 Schüler helfen bei Verkehrszählung in Weißenhorn

SWP 18.07.2012

Wie haben sich die Sperrung der Rudolf-Diesel-Straße und der Umbau des Hauptplatzes auf den Verkehr in Weißenhorn ausgewirkt? Antworten unter anderem auf diese Fragen soll eine neue Zählung geben, die gestern in Weißenhorn im Auftrag der Stadt stattgefunden hat. Mitgeholfen beim Zählen haben mehr als 100 Schüler, auch Rebecca (vorne), Linda (Mitte) und Julia vom Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium. Die Ergebnisse der Zählung sollen im Herbst im Stadtrat vorgestellt werden. Foto: Patrick Fauß