Oberroth Maschinenhalle brennt nieder

Oberroth / SWP 20.07.2012

Bei einem Brand zwischen den Orten Oberroth im Landkreis Neu-Ulm und Babenhausen im Kreis Unterallgäu ist gestern Abend ein Stadel und eine Maschinenhalle vollständig abgebrannt. Obwohl die Feuerwehren der sechs umliegenden Orte Oberroth, Unterroth, Babenhausen, Osterberg, Buch und Altenstadt schnell vor Ort waren, konnten sie das Gebäude nicht retten. Das darin gelagerte Heu hatte die Flammenoffenbar gut befeuert. In der 10 auf 25 Meter messenden Maschinenhalle verbrannten einige landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der betroffene Landwirt schätzte den Schaden auf rund 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache war gestern noch unklar. Noch am Abend verschafften sich Beamte des Kriminaldauerdienstes vor Ort ein Bild. Mit im Einsatz war auch der aus Altenstadt stammende Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt.