Pfaffenhofen Marktfest für Zusammenhalt in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen / SWP 05.07.2013

Mit mehr als 6000 Besuchern ist das Pfaffenhofener Marktfest ein Highlight für Festbesucher und Biker. Es findet an diesem Wochenende zum 35. Mal statt. Das Motto: "Rock und Pop". Veranstaltet wird das Fest auf dem Rathausparkplatz. Bürgermeister Josef Walz und der veranstaltende Vereinsring leiten heute um 19.45 Uhr die Feier mit dem Fassanstich ein. Nach dem Fassanstich sorgen "Soaking Wet" sowie die Coverband "Shot and Duck" für Rock und Pop. Für Jugendliche unter 18 Jahren ist bei dieser Veranstaltung der Einlass nur mit einem Partypass möglich. Auf www.partypass.de können die jungen Festbesucher das erforderliche Dokument herunterladen. Am Samstag spielt die Band "DiDiTop" aus dem Alb-Donau-Kreis Schlager und Partymusik. Einlass ist von 19 Uhr an, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Am Sonntag beginnt um 9 Uhr ein Festgottesdienst auf dem Rathausparkplatz. Daran schließen sich Motorradcorso und Frühschoppen an. Der Corso startet um 10 Uhr Richtung Biberberg. Über Wallenhausen und Oberhausen fahren die Biker wieder nach Pfaffenhofen. Von dort aus weiter nach Holzheim und Remmeltshofen und zurück wieder zum Ausgangspunkt am Rewe-Parkplatz. 300 Biker sind 2012 gekommen. Am Sonntag spielen zudem die örtlichen Blasmusikkapellen. Für die Verpflegung sorgen die Vereine. Neu ist die Sektbar auf dem Festgelände.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel