Die Nachricht von einem Knochenfund in der Bauerngasse hat sich am Wochenende wie ein Laufffeuer durch die Leibi-Gemeinde verbreitet. Bei Bauarbeiten für die Fernwärmeleitung hatte der Bagger am Freitag unweit der Gaststätte „Bierstüble“ einen menschlichen Schädel und weitere Teile eines Skeletts freigelegt. Bürgermeister Thomas Hartmann eilte zur Baustelle, die Kriminalpolizei begann mit Untersuchungen und ein Archäologe wurde gerufen...