Senden Magier Zimmer: Weltpremiere auf Inhofer-Parkplatz

Senden / SWP 27.08.2013

Der aus Ulm stammende Magier Florian Zimmer führt am kommenden Samstag, 31. August, ab 15 Uhr erstmals seinen Entfesselungsstunt "Todeskralle" auf dem Parkplatz von Möbel Inhofer auf. Die Illusionsshow ist Teil der Inhofer-Ferienaktion "Beach&Beats", für die von 26. bis 31. August ein Teil des Parkplatzes zum "Strand" mit Liegestühlen, Pool, Party und Musik umgestaltet worden ist. Zimmer sieht sich als einer der bekanntesten Magier in Europa. Er ist Gast bei Fernsehshows, entwickelt Illusionen, zauberte bereits in Las Vegas. Der 30-Jährige wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. Zu seinem neuen Entfesselungstrick "Todeskralle" sagt er: "Es ist meine bisher spektakulärste und gefährlichste Illusion. Ich werde an einem Kran hängen, es geht um Feuer, Wasser und Luft." Die Aktion "Beach&Beats" bei Inhofer, zu der ein Open-Air-Kino, Soccerturniere, ein "Erlebnistrommeln" (29. August, 19 Uhr) und Gewinnspiele gehören, ist von 11 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Auch für September kündigt das Möbelhaus ein Unterhaltungsprogramm an: Ab 7. September schlägt der "Zirkus Mendes" sein Zelt auf dem Parkplatz auf. Geboten werden zudem ein historischer Jahrmarkt mit Karussell und Schiffschaukel sowie Bastelaktionen. Zirkusvorstellungen sind montags bis freitags um 10.30, 12.30, 14.30, 16.30 und 18.30 Uhr sowie am Samstag um 11, 13, 15 und 17 Uhr.