Alle waren guter Dinge, dass die Archäologische Sammlung des Landkreises Neu-Ulm im alten Postamt in Senden endlich eine neue Heimat findet. „Wir wähnten uns auf einem guten Weg“, sagte Landrat Thorsten Freudenberger. Nun ist das Vorhaben, in dem Gebäude in der Ortsstraße ein Museum aufzubauen, aber endgültig vom Tisch.

Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport folgte der Einschätzung einer Machbarkeitsstudie. Wie berichtet, raten die...