In Senden gibt es immer mehr Kinder. Das berichteten Walter Gentner und Michael Thurnhuber von der Stadtverwaltung in der Sitzung des Stadtrats am Donnerstagabend. Die Folge: In den Kindertagesstätten und Schulen wird es eng, die Stadt muss reagieren.

2024 werden 256 Krippenplätze gebraucht

Aktuell gibt es in Senden 116 Krippenplätze, nach den Ferien werden alle Plätze belegt sein. 75 Kinder stehen auf der Warteliste. Durch den Bau der Kita a...