In Senden gibt es immer mehr Kinder. Das berichteten Walter Gentner und Michael Thurnhuber von der Stadtverwaltung in der Sitzung des Stadtrats am Donnerstagabend. Die Folge: In den Kindertagesstätten und Schulen wird es eng, die Stadt muss reagieren.

2024 werden 256 Krippenplätze gebraucht

Aktuell ...