Dem Jungen geht es nicht gut. Er kommt ständig zu spät in die Schule, schläft im Unterricht ein, wird von seinen Mitschülern ausgelacht. Die Lehrerin schickt den 15-Jährigen zu einer Therapeutin. Dort erzählt der Junge – ein Geflüchteter aus Syrien –, was ihn belastet: Er hat Kopfschmerze...