Illertissen Innenstadtbau: Bürgerliste will Bürgerentscheid

Illertissen / IS 20.07.2012

Die Bürgerliste im Illertisser Stadtrat ist nicht einverstanden mit dem Beschluss zum Bauvorhaben Sauter/Klasar an der Ecke Hauptstraße/Marktplatz in Illertissen. Sie will einen Bürgerentscheid über das Projekt und hat einen entsprechenden Antrag an Bürgermeisterin Marita Kaiser geschickt, das Themaauf die Tagesordnung der Stadtratssitzung am Donnerstag zu setzen. Als Begründung führt der BL-Fraktionsvorsitzende Dieter Baur an, das Bauvorhaben in zentraler Lage der Stadt habe prägenden Einfluss auf die künftige Entwicklung des Zentrums. Zudem stehe es in Zusammenhang mit den wichtigsten denkmalgeschützten Bauten der Stadt. Baur:"Der gerade für diesen Bereich beschlossene Bebauungsplan begrenzt die zulässige Geschossfläche auf 1,6. Bei diesem Bauantrag ist jedoch eine Geschossfläche von 1,8 gefordert. Bereits beim ersten Bauvorhaben in diesem Bereich müsste deshalb eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden!" Wie berichtet, hat der Bauausschuss am 10. Juli mehrheitlich einen Empfehlungsbeschluss für den Stadtrat gefasst, der den geplanten Neubau für das ehemalige Mayer/Müller-Kaufhaus befürwortete, aber noch Klärungen und Nachbesserungen forderte. Den Ausschlag für die mehrheitliche Zustimmung hatte vor allem gegeben, dass der denkmalgeschützte Mittelteil des Hauses erhalten und in einen Neubau integriert werden soll.