Austausch Illertissen: Gastfamilien gesucht

Illertissen / Bianca Frieß 12.01.2019

In einem Monat ist es wieder so weit: Illertissen bekommt im Rahmen eines Austauschprogramms Besuch aus der Partnerstadt Carnac in Frankreich. Insgesamt 50 Menschen reisen an. Das Problem: „Ich brauche noch für 22 Jugendliche eine Familie“, sagt Partnerschaftspräsidentin Helga Sonntag. Und zwar bevorzugt Familien, die selbst Kinder im Alter zwischen 13 und 17 Jahren haben. Gerne könne man auch zwei Gäste aufnehmen, wenn genügend Platz ist. „Das ist einfacher, dann können sie sich auch miteinander unterhalten.“

Jeden Tag unterwegs

Der Aufwand sei überschaubar, da die Besucher fast jeden Tag bis spätnachmittags unterwegs sind. Die Gruppe kommt am Sonntag, 10. Februar, an. Im Laufe der Woche stehen etwa Ausflüge zur Skiflugschanze nach Oberstdorf und in die Allianz-Arena nach München auf dem Programm. Mittwochs gehen die Jugendlichen mit ihren Gast-Geschwistern zur Schule. Die französischen Betreuer sind dann in Illertissen auf dem Wochenmarkt vertreten, bieten Crêpes und Austern an. Am Montag, 18. Februar, reisen die Gäste wieder ab. Im Gegenzug fahren die Illertisser im August nach Carnac. Wer einen Jugendlichen aufgenommen hat, kann mitkommen – muss aber nicht.

Die Städtepartnerschaft gibt es nun schon seit 45 Jahren, alle zwei Jahre wird ein Austausch organisiert. Einige Familien, die lange mitgemacht haben, steigen jetzt aus – ihre Kinder sind zu groß geworden. „Das Loch spüre ich jetzt“, sagt Sonntag, die selbst schon beim allerersten Austausch mit dabei war. Bürgermeister Jürgen Eisen vermutet noch einen weiteren Grund: „Bei unseren Schulen kommt Spanisch jetzt ganz stark.“ Französischunterricht stehe dagegen nicht mehr so hoch im Kurs. Eisen kann nur dazu raten, bei dem Austausch mitzumachen: „Die Jugendlichen, die drüben waren, sind alle begeistert, das ist wirklich ein Erlebnis.“

Info Wer einen Jugendlichen aus Carnac aufnehmen möchte, kann sich bei Glorianda Mancini im Rathaus melden: unter Tel. (07303) 172 11 oder per Mail an mancini@illertissen.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel