Das war schon abartig“, sagt der Altenstadter Bürgermeister Wolfgang Höß rückblickend. Bei dem außergewöhnlichen Starkregen am 1. Juli (wir berichteten) hatte eine Gewitterzelle, die sich über einige Zeit im Illertal scheinbar wie festgesaugt hatte, für vollgelaufene Keller und überschwem...