Senden Illerstraße zeitweise gesperrt

Belagsarbeiten machen es erforderlich, dass ein Teil der Illerstraße in Senden derzeit gesperrt werden muss. Foto: Matthias Kessler
Belagsarbeiten machen es erforderlich, dass ein Teil der Illerstraße in Senden derzeit gesperrt werden muss. Foto: Matthias Kessler
Senden / EB 27.08.2013

Die Illerstraße in Senden ist derzeit wegen Belagsarbeiten zwischen der Hauptstraße und dem Zebrastreifen an der Bürgermeister-Engelhart-Schule teilweise gesperrt. Diese Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis zum 20. September dauern. Der Verkehr wird, soweit notwendig, vor Ort über die Seitenstraßen umgeleitet. Die Anlieger haben weiterhin freie Fahrt bis zur Baustelle. In der Woche vom 9. bis 15. September muss die Illerstraße allerdings für einen Tag ganz gesperrt werden, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Anwohner werden rechtzeitig über das genaue Datum informiert, versicherte die örtliche Straßenverkehrsbehörde.