Region Heimischen Paradiesen auf der Spur

Region / SWP 14.03.2012

Unter dem Motto "Heimischen Paradiesen auf der Spur" können sich Gartenbesitzer aus ganz Schwaben für den Tag der offenen Gartentüre bewerben, der am 24. Juni stattfindet. Die Bewerbungsfrist läuft bis Donnerstag, 15. März. Interessenten können sich bei den Kreisfachberatern für Gartenkultur und Landespflege an den Landratsämtern melden. Veranstalter der Aktion sind der Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege mit seinen Kreis- und Ortsverbänden, die Kreisfachberater und das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg.

Der Tag der offenen Gartentür findet im Regierungsbezirk Schwaben zum 13. Mal statt. Die meist privaten Gartenbesitzer öffnen an diesem Tag zwischen 10 und 17 Uhr ihre Gartentüren. Dabei erhalten sowohl Gartenbesitzer als auch Besucher Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, Lob zu ernten, Anregungen für den eigenen Garten mit nach Hause zu nehmen. Dieses Jahr möchten die Veranstalter besonders jene Gartenbesitzer ansprechen, die sich noch nie an der Aktion beteiligt haben.