Verkehr Gefährliches Parken in Bellenberg

Bellenberg / iwe 05.10.2018

Wenig auszusetzen gab es bei der jüngsten Verkehrsschau in der Gemeinde Bellenberg. Die Verwaltung wurde aufgefordert, Verkehrszeichen zu aktualisieren und fehlende Schilder aufzustellen. Der Vertreter des Landratsamts Neu-Ulm wies bei dieser Begehung jedoch daraufhin, dass die Parksituation vor der Bäckerei in der Staatsstraße 2019 sehr gefährlich sei und entschärft werden müsse.

Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller schlug den Räten in der jüngsten Sitzung vor, dieses Vorhaben etwas zurückzustellen. Bevor etwas verändert werde, wolle sie mit dem Eigentümer sprechen und ihn in die Planung mit einbeziehen. Die Räte beschlossen ferner, die Parksituation bei der Apotheke am Kreisverkehr etwas zu verändern. Gemeinderätin Rita Köhler hatte bemängelt, dass die parkenden Autos die  Zufahrt zum Kreisel behindern.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel