Ab Mai nächsten Jahres kann man nonstop vom Memminger Flughafen aus die beiden griechischen Inseln Kreta und Rhodos ansteuern. Der Flughafen Heraklion auf Kreta steht vom 3. Mai 2020 an jeden Donnerstag und jeden Sonntag auf dem Flugplan. Nach Rhodos geht es vom 2. Mai 2020 an jeden Samstag und Dienstag. „Das Reiseland Griechenland ist weiter sehr angesagt“, betont Vertriebsleiter Marcel Schütz. Bisher werden bereits Chania auf Kreta, Thessaloniki und die Hauptstadt Athen von Ryanair regelmäßig von Memmingen aus angeflogen.

Auch mehr Flüge von Memmingen in die Türkei

Aufgrund großer Nachfrage – vor allem in den Pfingst- und Sommerferien – wird Corendon im kommenden Sommer Memmingen vom 6. April an wieder mit der türkischen Ferienmetropole Antalya verbinden. Zwei Mal pro Woche geht es am Dienstag und am Sonntag den ganzen Sommer über an die türkische Riviera.

Wer ausschließlich Flüge buchen möchte, kann dies bereits jetzt online unter corendonairlines.com tun.

Das könnte dich auch interessieren: