Vöhringen Fliegende Kinder und tanzende Hula Hoop-Reifen

Topfit und voller Bewegungsfreude präsentierten sich die Flying Superkids aus Dänemark bei ihrem Auftritt in Vöhringen. Foto: Matthias Kessler
Topfit und voller Bewegungsfreude präsentierten sich die Flying Superkids aus Dänemark bei ihrem Auftritt in Vöhringen. Foto: Matthias Kessler
IWE 05.03.2012

Sie besuchen in Aarhus in Dänemark eine normale Volksschule und trainieren 28 Stunden in der Woche in zwei Turnhallen und auf einer Freiluftsportanlage. Und sie gehören einem 400 Mitglieder zählenden Turnverein an. Am vergangenen Samstag zeigten die Flying-Super-Kids im Wolfgang-Eychmüller-Haus, was sie können. "Das war der Hammer", fasste ein Zuschauer die Aufführung zusammen. 70 Auftritte in vielen Ländern absolvieren die Schüler inzwischen. Damit dies nicht zu viel für die Kinder wird, gibt es zwei Teams, erklärte der Moderator. Die dänischen Schüler boten turnerische Höchstleistung am laufenden Band, die mit Soloauftritten garniert wurden. Fantastisch war der Salto eines auf einem Autoreifen sitzenden Turners. Mitreißend waren die Gesangseinlagen, die Tanz- und Gymnastikvorführungen. Zur Begeisterung der Zuschauer im ausverkauften Saal kamen auch 108 Hula-Hoop-Reifen zum Einsatz.