„Die Stadt steht gut da“, fasste Weißenhorns Bürgermeister Wolfgang Fendt die finanzielle Situation bei den Vorberatungen zum Haushalt 2021 im Hauptausschuss zusammen. Zwar sei bei den Steuereinnahmen ein Rückgang zu verzeichnen. Risiken für die Stadtfinanzen insgesamt sehe er jedoch nicht.