Die Fuggerstadt könnte er theoretisch drei bis vier Mal mit Fernwärme versorgen, schätzt Markus Hertel. Der Geschäftsführer der Fernwärme Weißenhorn GmbH (FWW) wird aber etwas einsilbig, wenn er nach der Erweiterung des Angebots auf umliegende Gemeinden gefragt wird. „Es gibt Anfragen, mome...