Freizeit Ferienspaß in Senden und Vöhringen

Illertal / Ingrid Weichsberger 14.06.2018

Auch dieses Jahr gibt es während der Sommerferien in Senden und Vöhringen ein Betreuungsangebot für Schulkinder. In Senden findet die von der Kommune organisierte Stadtranderholung von 30. Juli bis 10. August statt. Teilnehmen können 6- bis 12-Jährige. Zum Angebot gehören etwa der Bauspielplatz, Bastelaktionen, Kinobesuch, Hüpfburg, Zeltnacht und Wasserrutsche. Bei schlechtem Wetter kann die Dreifachturnhalle bei der Mittelschule genutzt werden.

Anmeldungen sind ab Montag, 2. Juli, bis 20. Juli im Rathaus möglich. Weitere Auskünfte erteilen Manuela Hug, Tel. (07307) 945 12 04, oder E-Mail hug.manuela@stadt-senden.de sowie das Team der Stadtranderholung unter info@sre-senden.de. Das Anmeldeformular ist online abrufbar unter www.stadt-senden.de

In Vöhringen können die Kinder die ersten beiden Ferienwochen im Sportpark verbringen. Das Betreuerteam der Stadtjugendpflege hat für die Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren ein vielfältiges und interessantes Programm vorbereitet. Für berufstätige Eltern gibt es die Möglichkeit, ihre Kinder bereits ab 7.30 Uhr betreuen zu lassen. Die Anmeldung zum Ferienspaß – entweder für den Zeitraum 30. Juli bis 3. August oder 6. bis 10. August – ist im Bürgerbüro des Rathauses möglich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel