Bauen Feinbelag für Gartenstraße

Senden / Niko Dirner 05.05.2018

Es ist soweit: Die Gartenstraße in Senden, das lange umstrittene Sanierungsprojekt, bekommt den letzten Schliff: Ab kommenden Montag, 7. Mai, bis Mittwoch, 9. Mai, wird der Feinbelag auf dieser Verbindungsstrecke zwischen Kemptener Straße und Bahnhofstraße aufgebracht. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Gartenstraße ist während der Arbeiten nicht befahrbar, der Parkplatz Blumenweg nur über die Hauptstraße erreichbar. Wie berichtet, hatten sich die Anlieger vehement gegen die Sanierung gewehrt – vergeblich. Auch die absehbare Abschaffung der Straßenausbaubeiträge kommt für sie laut Bürgermeister Raphael Bögge zu spät.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel