Pfaffenhofen/Holzheim Einrichtung einer Mitfahrzentrale sinnvoll

Pfaffenhofen/Holzheim / PF 14.08.2013

Bei den jüngsten Treffen der Experten für Klimaschutzkonzepte in Pfaffenhofen und Holzheim ging es um die Themenblöcke Verkehr und Mobilität, Kommunikation und Kampagnen sowie um Klimaanpassung. Die Experten in Pfaffenhofen schlugen Expressbusse nach Ulm/Neu-Ulm vor, das Nachtbussystem solle besser beworben werden. Zudem hält man eine Mitfahrzentrale für sinnvoll. In Holzheim denken die Experten ebenfalls an eine Mitfahrzentrale. Ferner sollen Energiespartipps im Mitteilungsblatt veröffentlicht werden. Eine "Bienenweide" könnte die Bedingungen für Honig- und Wildbienen im Ort verbessern helfen. Ein Holzheimer Klimastammtisch soll sich künftig um das Vorantreiben der Projekte kümmern.

In einer weiteren Klimaschutz- und einer Abschlusskonferenz, deren Ort und Zeit jeweils noch mitgeteilt werden, können Interessierte sich einen Überblick über die vergangenen Expertentreffen verschaffen. In jeder Gemeinde waren es bisher jeweils drei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel