Region Einbrüche in drei Bäckereien

SWP 16.03.2012

Drei Bäckereien im Alb-Donau-Kreis sind in der Nacht zum Donnerstag Ziel von Einbrechern gewesen. Die Täter suchten in den Geschäften nach Bargeld. Deutlich größer als ihre Beute ist der Sachschaden, laut Polizei mehrere hundert Euro pro Bäckerei. In Amstetten knackten die Unbekannten einen kleinen Tresor und erbeuteten Geld, das der Betreiber über Nacht dagelassen hatte. In Dornstadt brachen die Täter die Kasse auf. In Beimerstetten lösten sie einen kleinen Tresor aus seiner Befestigung und nahmen ihn mit. Ob und wie viel Geld ihnen in die Hände fiel, muss noch geklärt werden.