Eigentümer, Besitzer, Erbbauberechtigter, Pächter

SWP 06.07.2013

Unterschied Der Besitzer eines Grundstücks ist nicht der Eigentümer, da gibt es einen feinen rechtlichen Unterscheidungen. Besitzer des Fußballplatzes war bislang bereits die Stadt Senden, da die Eigentümerin, eine Sendener Frau, ihr die Grundstücke in Erbbaurecht überließ. Erbbaurecht bedeutet, vereinfacht gesagt, das Recht, ein Grundstück bebauen zu dürfen. Nachdem die Eigentümerin des Fußballplatzes gestorben ist, gelangte es nach einigen Klärungen wie offenbar in ihrem Testament festgelegt an die katholische Kirche in Senden. Diese hat es nun an die Stadt verkauft. Der FV Ay ist Pächter der Flächen, muss dem Eigentümer dafür einen von Ulrich Hanser nicht bezifferten Betrag überweisen.

Stadt kauft Fußballplatz
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel